Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls IV: Oblivion => Construction Set => Tutorials => Thema gestartet von: Frontschwein am 02.09.2006, 13:51

https://www.nirn.de/thread-13451

Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Frontschwein am 02.09.2006, 13:51
Seid gegrüßt


Ich will euch hier mal zeigen, wie einfach es ist, neue Zauber zu erstellen, da  vor allem Anfänger im CS einen großen Bogen um's Scripten machen.
Ihr werdet sehen, dass es sehr viel spass macht, neue Zauber zu erstellen, und dass man mit ganz einfachen Mitteln tolle Sachen zaubern kann.
Nun, was brauchen wir dazu??
Nicht mehr, als das Tes Constructionset oder kurz CS, gibts
hier (http://tes-oblivion.de/download/comment.php?dlid=10&ENGINEsessID=983efd03805b4b1e1faefe2d6866e182)

Dies ist mein erstes Tutorial, bitte verbessert mich, wenn ich etwas unverständlich ausgedrückt hab.Kritik ist erwünscht

Teil 1: Neue Beschwörungszauber

1.1. Die Kreatur erstellen
1.2. Den Zauber stellen erstellen
1.3. Ins Spiel einbinden


Wir starten erst einmal das CS, gehen oben rechts auf "File->Data".Jetzt erscheint ein kleines Feld mit einer Liste wo "Oblivion.esm" stehen müsste.Falls ihr Mods auf eurem Rechner habt,werden noch mehr Sachen in der Liste stehen, die interessieren uns aber nicht. Wir klicken nun auf "Oblivion.esm" und ein kleines Kreuz müsste davor erscheinen,welches angibt, dass wir diese esm laden wollen.
Jetzt klicken wir auf "OK".

Das CS lädt nun das Orginal Oblivion, das dauert jetzt je nach Rechner eine kurze oder lange Weile. Wenn es fertig geladen hat, kanns los gehen

1.1 Die Kreatur erstellen

Als erstes wollen wir uns die Kreatur erstellen, die wir beschwören wollen.
Für dieses Tutorial nehmen wir einfach mal einen Wolf.
Wir klicken also im "Object Window"(normalerweise rechts im CS) auf das Plus vor Actors.Jetzt müsste sich ein kleiner Tree auftun.In dem Tree klicken wir nun auf Creatures.Jetzt müsste eine lange Liste erscheinen, die alle Creaturen des Spiels enthält.Da wir einen Wolf beschwören wollen, scrollen wir in der Liste runter zu "Creaturewolf".Doppelkick drauf, und ein großes Fenster müsste sich vor euch auftun, dass sämtliche Daten des Wolfes enthält.Als erstes müssen wir den Wolf duplizieren, damit uns nicht alle Wölfe des Spiels folgen und uns beschützen.Wir klicken in das Feld namens ID und nennen "Creaturewolf" z.b. in "01Wolfsummon" um.
Danach klicken wir unten links auf Ok. Das Cs wird euch jetzt fragen, ob ihr eine neue Form erschaffen wollt.Wir klicken auf ja, und schwubbs haben wir eine neue Creature erschaffen.
Als erstes löschen wir seine Anghörigkeit zu den Tierfraktionen.wir klicken also wieder doppelt, diesmal auf "01Wolfsummon". Das bekannte Fenster öffnet sich.In der Mitte des Feldes findet ihr eine Liste von Tabs, dort klickt ihr auf "Factions" und löscht alle aufgelisteten Factions.
Nun gehts an die A.I. des Wolfes, damit er uns beschützt, und nicht angreift.Jetzt klicken wir auf die Schaltfläche "AI" unten links. Nun öffnet sich ein neues Fenster, dass die A.I.-Packages, also die Künstliche Intelligenz unseres Wolfes enthält.
Oben links müssten sich vier eingabe Felder befinden: Aggression,Confidence,Energy level und Responsibility.
Wir schreiben nun in Aggression und Confidence 100 in Energy level 75 und in Responsibility 50.
Als nächstes löschen wir die beiden vorhanden A.I. Packages ind er Package-list.
Nun klicken wir rechts in die Liste und gehen auf "New".
Wir nennen unsere Package z.b. "01Playerfollow".
Dann bei den Flags kreuzen wir "Must reach loacation"," Allow Swimming" und "allow Falls" an.
Oben links stellen wir den Package-type auf Follow.
Jetzt gehen wir auf das Tab "Target" haken "Target" an und wählen unter Ref die "Player Playerref" aus.jetzt wird uns der Wolf immer folgen und uns beschützen.
Unser Wolf ist jetzt einsatzbereit.

1.2. Den Zauber erstellen

Als erstes wollen wir das Skript erstellen.Da dies kein Skripting Tutorial ist, wird jetzt auch nicht sehr tief in diese Materie eingetaucht, wir wollen bloß die Notwendigen Befehle erklären:
Geht oben im CS auf Gameplay->Edit Skripts.
Ein neues leeres Fenster erscheint.Geht in dem Fenster oben links auf "Script" und dann auf "New".Die graue Fläche müsste nun weiß werden.
Als erstes schalten wir den Skript-type auf Magic effect um.

So sollte dann das Skript aussehen:
Code
Scriptname Wolfsrudelzauber ; legt fest wie das Skript heißt

ref Beschwörungskreatur
short Anzahl
short iscasted

Begin Scripteffectstart  ; Alles In diesem Block wird ausgeführt, wenn der Zauber gecastet wird

set Anzahl to 3            ;Legt fest wie viele Wölfe beschworen werden, je nachdem was für eine Zahl man einsetzt.

if iscasted == 0           ; verhindert, dass man unendlich viele Wölfe machen kann
       set Beschwörungscreatur to placeatme 01Wolfsummon Anzahl ; platziert anzahl viele 01Wolfsummon neben dem Player
       set iscasted to 1
End

Begin Scripteffectfinish ; Alles in diesem Block wird ausgeführt, wenn der Zauber endet

Beschwörungscreatur.disable           ; lässt die Wölfe verschwinden
set iscasted to 0                          ; macht es wieder möglich, neue Wölfe zu beschwören


End

Jetzt wieder auf Script und dann auf Save. Wenn alles passt, passiert nichts, habt ihr etwas falsch geschrieben, werden euch Fehlermeldungen angezeigt, die auf eure Fehler hinweisen.

Wir wählen nun den im "Objekt-window" Spell aus, rechtsklicken in die Liste und wählen new.Ein neues Fenster erscheint Wir geben eine ID z.b."01Wolfsummonspell" und einen namen z.b. "Ruf der Wildniss" ein.Jetzt rechtsklicken wir in die Liste und wählen new an.
Im neuen Fenster wählen wir unter "Effect" den Skript-effekt aus, wählen eine Duration, die angibt, wie viele Sekunden der Zauber hält, z.b. 30.
Jetzt wählen wir in unter Skript unser eben erstelltes Skript aus.
Wir geben einen Neuen Namen für den Effect ein, z.b. wieder "Ruf der Wildniss".Dann stellen wir "School" auf beschwörung und sorgen dafür, dass Effect is hostile angehakt ist.
Wir klicken auf Ok,das Fenster verschwindet. Im anderen Fenster schalten wir noch Auto-calculate aus, und geben eine Vernünftiges Spell-Level und Kosten an.
Der Zauber ist fertig.

1.3. Einbinden ins Spiel

Damit man auch irgendwie den Zauber im Spiel bekommt, muss er irgendwo zu lesen oder zu kaufen sein.
Für dieses Tutorial wähle Ich erstere Variante.
Wir gehen im "Object Window" auf Items-> Book wählen ein Buch aus und kopieren es wie oben beschrieben.man erstellt nun wieder ein Script, diesmal allerdings mit Scripte-type "Object":

Code
scn 01Wolfsummonbookscript

Begin OnActivate

player.addspell"01Wolfsummonspell"

End



Wir gehen wieder zu unserem neu erstellten Buch und wählen unter Skript unser grad neu erstelltes aus.
Wenn wir jetzt dass Buch im Spiel aufnehmen, erhalten wir den Zauber.
Nun kann man dem noch einen neuen Namen und einen neuen Text geben, der zu dem Zauber passt.
Jetzt legt man das Buch in die Welt.
Wir ihr das macht, wird in anderen Tutorials beschrieben.



Und fertig ist der Zauber

Weitere Teile werden folgen
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: MrMuh am 02.09.2006, 15:10
wird das hier jetzt der inoffizielle konkrrent zum offiziellen dlc?^^
ja, ne, ist n gutes und einfaches tut ;)
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Thunderbird am 02.09.2006, 15:40
Tolles TUT. Du hast mich damit sogar auf eine nette Idee gebracht. Und wieder hab ich etwas mehr über das Scripten gelernt ;)

Was hast du denn noch so alles an Zaubern vor?

(Und es sind ein paar Rechtscreibfehler dabei, die du vl berichtigen solltest)

MfG
Thunderbird
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Frontschwein am 02.09.2006, 20:41
So, habe grade nochmal drüber-editiert. Hoffe alle Rechtschreibfehler sind weg

@MrMuh: Das hast sogar ein ein wenig Recht.
In dem Thread zu dem neuen Pay-Pi scheinen es viele eine tolle Sache zu finden, dass man nun Bären beschwören kann, und dass das die 99 cent wert ist.
Mein Tut soll zeigen, dass man kostenlos und ohne viel Aufwand wunderbar Zauber erstellen kann, und Dinge wie Rudel ohne Probleme möglich sind.(aber nie im Spiel oder Pay-Pi vorkommt).
Hoffe, jetzt kommt so ne richtige Welle neuer Zauber-Pi's,damit wir Beth stürzen können :D :D

@Thunderbird: Danke fürs Lob, willst du uns denn sagen, was dir für ne Idee gekommen ist??
Ich dachte mir, die nächsten Teile wachsen in ihrer Schwierigkeit, so dass dieses Tut dann auch nicht mehr nur für n00b's ist.
Als nächstes werde ich vlt. ein Tut für Minen machen, die man auf den Boden legen kann, und die Explodieren, wenn da jemand drauf tritt.
Dann wollte ich noch ein Tut für Feuerbälle machen, die den Spieler umkreisen und Gegnern schaden geben, die sie berühren.
Und noch Weitere, weiß aber noch net, welche...
Muss mal gucken

Frontschwein
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Thunderbird am 02.09.2006, 23:51
Zitat
Original von Frontschwein
So, habe grade nochmal drüber-editiert. Hoffe alle Rechtschreibfehler sind weg

@Thunderbird: Danke fürs Lob, willst du uns denn sagen, was dir für ne Idee gekommen ist??
Ich dachte mir, die nächsten Teile wachsen in ihrer Schwierigkeit, so dass dieses Tut dann auch nicht mehr nur für n00b's ist.
Als nächstes werde ich vlt. ein Tut für Minen machen, die man auf den Boden legen kann, und die Explodieren, wenn da jemand drauf tritt.
Dann wollte ich noch ein Tut für Feuerbälle machen, die den Spieler umkreisen und Gegnern schaden geben, die sie berühren.
Und noch Weitere, weiß aber noch net, welche...
Muss mal gucken

Frontschwein

JA JA JA!!!
Das mit den Feuerbällen! Das will ich umbedingt wissen.
Mir kam die Idee nen Mini-Mod zu machen, der alle "Schild-Zauber" replaced. Das man halt bei Feuerschild nen "richtigen" Feuer-Shader bekommt. (nat. mit Scaleveränderung)
Aber das mit den Zaubertuts ist eine echt TOLLE Sache. Sowas kann man alleine schlecht lernen. Danke dir!

MfG
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Frontschwein am 03.09.2006, 15:51
[size=30]Zur Zeit nicht benutzen, funktioniert wahrscheinlich nicht korrekt[/size]


[size=30]Teil 2: Flammenring[/size]




Nun wollen wir uns mal an etwas komplexeres wagen.Ziel ist ein Feuerball, der den Spieler umkreist und den Leuten schaden gibt, die er berührt.Das schöne an dem Spell ist, das er trotz der Tatsache, dass er gescriptet ist, sehr schön anzusehen ist.
Leider benötigt dieser Spell ein paar mehr Sachen, als nur das CS.

Wir brauchen:

die Math library (http://www.megamods.de/_data/parts/dl.php?file=68)
Entpackte BSA files.

"Funktionsweise: wir werden mit Hilfe der Mathlibrary eine Perle mit Feuershader um den Spieler herum rotieren lassen, die jedes mal, wenn sie mit jemandem kollidiert, für kurze Zeit einen Feuerschadensspell auf denjenigen legt.

2.1. : Die Math library anlegen
2.2. : Den Schadenspell erstellen
2.3. : Den Feuerball erstellen
2.4. : Den Spell erstellen
2.5. : Ins Spiel einbinden


2.1. Die Math library anlegen

Zu Beginn wollen wir gleich mal das langweiligste machen.  Wir legen die Math-library an, eine äußerst nützliche Sache mit vielen praktischen Funktionen. Dazu lädt man im CS nebem der "Oblivion.esm" die "Mathfunctions.esm" hoch.

laden...laden....fertig

Jetzt öffnen wir das Quest-window, klickt dazu auf das Q in der oberen Leiste.
Ein neues Fenster erscheint, in dem links alle Quests des Spiels in einer Liste
stehen.In diese Liste rechtsklicken wir und wählen "New" .
Wir nennen unseren Quest "f", er darf nicht anders heißen, sonst funktioniert die Library nicht, bzw. ihr müsst alles umschrieben. Wir haken nun "allow repeated Stages" an und wählen als Script das "Mathfunctionsquestscript".
Nun wechseln wir den Tab oben auf "Quest Stages". Im Feld "Index" rechtklicken wir wieder und gehen auf "New".
Die neue Stage, die wir grade erstellt haben,  machen wir zur Stage 5.Anschließend rechtsklicken wir in das nun weiß gewordene Feld "log entry"
 wählen wieder "new",lassen den Eintrag aber "Empty".
 Das wiederholt ihr jetzt für die Zahlen:
6,7,10,15,16,17,20,21,22,23,24 und 30 .

wenn das geschafft ist, klicken wir auf diesen Link (http://cs.elderscrolls.com/constwiki/index.php/Stage_function_repository) und scrollen runter, bis wir bei 5:SquareRoot angekommen sind.
Wir kopieren nun den den Inhalt des Feldes bei "Code for the Stage Result Script:" und fügen es bei dem Stage-resultscript-feld von Stage-Fünf unseres Quests"f" ein.
Ihr wiederholt das jetzt für alle weiteren Zahlen, indem ihr wieder das jeweilige "Stage resultscript" kopiert und bei eurer Quest-Stage einfügt.

Wenn ihr dass geschafft habt, ist es endlich vorbei :)

2.2. Den Schadensspell erstellen

Als nächstes erstellen wir den Spell, der später den Schaden zufügen wird.
Dazu gehen erstellen wir wieder einen neuen Zauber wie in Teil 1 beschrieben.Allerdings schalten wir den Type auf "Eigenschaft" um, damit niemand den Spell auf ihn casten muss, und er ewig hält. Wir erstellen einen effect "Feuerschaden" und nehmen für Magnitude 10, das reicht völlig aus. Als Range nehmen wir Selbst.  
Und schon ist er fertig, der Schaden.

2.3. Den Feuerball erstellen

Jetzt kommen wir zum Kernstück des Zaubers, der Feuerkugel. Wir simulieren unsere Feuerkugel dadurch, dass wir eine perle nehmen, und sie mit dem Shader "effectFiredamage" versehen.Als erstes müssen wir aber unsere perle erstellen. Unsere Perle wird kein Item, sondern ein Activator sein, deshalb können wir sie nicht einfach kopieren, sondern müssen die Nif-file manuell auswählen.Wir gehen also im "Object window" auf Worldobjects-> Activator: Wir rechtsklicken in die Liste und wählen "New".
Jetzt geben wir ihr Id und Namen  ein, ich nehme die ID "01Feuerball" und den Namen "Feuerball" .Nun klicken wir auf des Feld "NIF File" und wählen im Ordner Oblivion\Data\meshes\clutter\gems die NIF "pearlflawless.nif" aus. Diese Ordner sind nur vorhanden, wenn ihr die BSA's entpackt habt.Wie das geht, wird in vielen anderen Tutorials beschrieben, ich befasse mich jetzt nicht damit.

Jetzt gehts ans scripten. Unser Script ist diesmal ein bisschen länger, das heißt aber nicht, das es komplizierter ist, es hat jediglich ein paar mehr Variablen.
Dieses Script benutzt auch die Math-library
Der Script Type ist "Object"

Code
ScriptName FlammenringScript

short damaged
short init
short doonce
ref Target
float timer

float rspeed

float hdist

float rpos

float mod_x ;
float mod_y
float mod_z

float org_x
float org_y
float org_z



Begin GameMode

;setting up constants

    if  init == 0
    set rspeed       to  800 ; Geschwindigkeit der Umdrehung.mit "-" davor dreht es in die andere Richtung
        set mod_z        to 100 ; Höhe der Kugel
        set hdist        to 120 ; Entfernugn zum Spieler
        set init to 1        
    endif

PlayMagicshadervisuals effectFiredamage

    ; updating the position on the circle (rpos)
    set rpos to rpos + ( rspeed * getSecondsPassed )
    if rpos > 360                            ;wenn ihr in die andere Richtung drehen wollt,muss statt ">" "<" eingesetzt werden
    set rpos to rpos - 360
    endif

    ; setting the mods, via the SinCosTan function      
    set f.fin1 to rpos                                                                 ;
    setStage f 15                ; SinCosTan(rpos) function call        ;Dieser Absatz hier geht nur
    set mod_x to f.fout  * hdist ; sin(rpos) * hdist                     ;wegen  der mathlibrary
    set mod_y to f.fout2 * hdist ; cos(rpos) * hdist                   ;


    ; getting the player's position
    set org_x to Player.getPos X
    set org_y to Player.getPos Y
    set org_z to Player.getPos Z


    ; setting my own position
    set org_x to org_x + mod_x
    setPos X, org_x
       
    set org_y to org_y + mod_y
    setPos Y, org_y
       
    set org_z to org_z + mod_z
    setPos Z, org_z

endif

End

;Schaden

Begin OnTriggerActor

set Target to GetActionref  
set timer to 0
target.addspell aaFireballdamage     ;Fügt unserem Ziel die Eigenschaft,Feuerschaden zu bekommen hinzu
set damaged to 1
End

Begin Gamemode

if damaged == 1
set timer to timer + getsecondspassed
endif

if timer >= 4                                   ; Gibt an, wie lange der Schaden anhält
target.removespell aaFireballdamage
endif

End



Wenn ihr euch jetzt fragt, warum ich zwei Begin Gamemode Blöcke gemacht habe, das ist zugunsten der Übersicht, damit man die Zwei abschnitte Schaden und Bewegung besser einsehen kann.
Wir gehen also wieder zu unserem Feuerball-activator und weisen ihm unser grad
erstelltes Script zu.
So, unsere Feuerkugel ist fertig!!

2.4. Den Zauber erstellen

Jetzt werden wir das Ganze in einem Spell vereinen. wir erstellen also wieder ein Script mit dem Script-Type: "Magic-effect":

Code
scn Flammenringspell

ref Feuerball

Begin Scripteffectstart

set Feuerball to placeatme 01feuerball 1

End

Begin Scripteffectupdate:

if ( player.GetInSameCell Feuerball == 0 ) ; sorgt dafür, dass dei Perle dem Spieler folgt, wenn er die Cell wechselt.
     Feuerball.moveto player
endif

End

Begin scripteffectfinish

Feuerball.disable

End


Nun erstellen wir wieder einen neuen Spell, wie in Teil 1 beschrieben. und erstellen für den Spell den Effect "Skript-effekt" wir wählen unser gerade erstelltes aus, und haken hostile usw. an, geben Namen und setzten die Magieschule fest.(Ich nahm Veränderung, kann aber alles mögliche sein).
Fertig

2.5. Den Zauber ins Spiel einbinden

Man verfährt wie in Teil 1.3. beschrieben.


[size=30]Und fertig ist der Zauber[/size]

Anhang: das ist jetzt nur das Grundgerüst!!
Man kann aus diesen Scripts tolle aufbauen. Z.b. in dem man drei Kugeln erstellt, die aber leicht unterschiedliche Scripts haben, so dass sich z.b. alle in unterschiedlicher Höhe befinden und (jetzt kommt mein Liebling) eine gegen den Uhrzeigersinn dreht,die anderen beiden im uhrzeigersinn (sieht klasse aus).Daszu einfach das Script kopieren, bei Script auf new gehen, einfügen, den Namen ändern und anschließend die Parameter leicht abändern.Es gibt unendlich viele Kombinationen

Weißt mich bitte auf Fehler hin

weitere Teile folgen
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: gandofuse am 03.09.2006, 16:47
Wow! Gutes Tut,
sowas könnte ich auch in meinen mod einbauen.

( Kleines Tippfehlerchen bei 2.3 :
Zitat
Nun wählen wir klicken wir auf des Feld "NIF File" und
)

Danke, mach weiter so  :D
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: LordAltres am 04.09.2006, 12:36
hi

edit: ok 2.3 hat sich erledigt aber bei 2.4
hängt er nu

Script 'flammenringspell' line 7:
unknown variable or function '01Feuerball'

könnte da jemand helfen

mfg
Altres
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Frontschwein am 04.09.2006, 14:18
Oh, sorry, mein Fehler!!

Mach den Punkt zwischen placeatme und 01Feuerball weg, er gehört dort nicht hin, hab wohl versehentlich einen gesetzt.Setz stattdessen ein leerzeichen dazwischen.
Das Script ist aktualisiert, so dass der Fehler behoben ist.
Tut mir leid
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: LordAltres am 04.09.2006, 15:13
jo habsch schon bemerkt

hab das jetzte eigentlich alles so gemacht wie erklärt
die kugel taucht auch auf, aber sie dreht sich net, sie brennt net, und sie verschwindet net o.0

wo habschn da was falsch gemacht?

mfg
Altres
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Frontschwein am 05.09.2006, 14:28
Komisch, mein Oblivion streikt gerade, deshalb kann ich nicht testen, was falsch ist. Bei mir klappt das zwar wunderbar, aber ich hab auch nen umständlicheren Weg gemacht, während ich im Tut eine etwas einfachere Variante gewählt hab.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Ayalor am 17.09.2006, 15:21
habe ein problem mit dem ersten tut

der will mein skript nicht haben.er zeigt immer an:

Script command "Beschw" not found.


habe kein ahnung was falsch sein könnte.

das skript schaut so aus:

Code
Scriptname Einhornzauber

ref Beschwörungscreatur
short Anzahl
short iscasted

Begin Scripteffectstart
set Anzahl to 2          
if iscasted == 0                
set Beschwörungscreatur to placeatme Einhorn Anzahl
       set iscasted to 1
End

Begin Scripteffectfinish

Beschwörungscreatur.disable          
set iscasted to 0                        

End

währe nett wenn mir jemand sagen könnte was daran falsch ist
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Alsan am 17.09.2006, 15:45
Kann es sein, dass das CS keine Umlaute annimmt?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Ayalor am 17.09.2006, 16:05
ich porbiere es mal mit oe aus.

danke für den tipp

edit: hilft nicht.er aktzeptiert weiterhin das skript nicht.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: -=ziggy=- am 04.10.2006, 13:59
ähm, und ich speichere das ganze dann als *.esp ab, oder nimm doch die oblivion.esm?

*verwirrt*
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Ayalor am 04.10.2006, 14:15
hmm meinst du als was du es abspeichern sollst?

da gehen nur esp.
oblivion esm kannste gar nicht überschreiben.

sorry falls ich deine frage falsch verstanden haben sollte
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: -=ziggy=- am 04.10.2006, 15:09
also ich hab mir einen zauberspruch kreiert, dann in ein buch gepackt, alles nach anleitung. danach fragt das cs mich ja, wo ich das ganze abspeichern soll, ich hab halt eine neue *.esp erstellt und im modmanager aktiviert.

wo bekomme ich das buch? es hat auch eine id, aber mittels konsole kommts nicht.

also dachte ich mir, ich hätte es vielleicht anders abspeichern solln, oder irgendwas mache ich falsch.  :(
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Ayalor am 04.10.2006, 15:25
das mit der esp war schon richtig.
nur du musst das buch zum verkauf anbieten

schau mal hier Tutorial (http://tes-oblivion.de/forum/thread-10046.html)

bei punkt 3 wird das beschrieben wie man etwas zum verkauf anbietet.musst
halt einen anderen händler suchen und dir statt dem kleidungsstück dein buch denken.sollte gehen
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: -=ziggy=- am 04.10.2006, 17:52
ich hab folgendes gemacht:

1. habe mir einen zauber kopiert, sollte ein feuerzauber werden, diesen zauber als 01Armageddon abgespeichert.
2. ein buch kopiert, 01BookofArmageddon
3. ein neues script erstellt:
Zitat
scn 01armageddonscript

Begin OnActivate

player.addspell "01Armageddon"

End
4. das script ins buch getan.
5. in der festung farragut gibts ein fass mit vergifteten äpfel, dieses fass kopiert und mein buch reingegeben. alles genau wie in diesem tutorial (http://tes-oblivion.de/forum/thread-10046.html).
6. alles gesaved und als armageddon.esp mit oblivion geladen.

so und nun das problem:
 in der festung farragut, neben dem fass mit den vergifteten äpfel ist mein fass und da ist auch mein buch drinnen, jedoch kommt kein zauber hinzu.  :spinner:
so gefreut habe ich mich, dass da wirklich mein erstelltes buch drinnen ist. :ugl-jump:

ich hab beim script schon probiert ohne die " zu schreiben, is nich.
ist das script falsch?
wie bekomme ich meinen zauber?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Janirus am 04.10.2006, 20:09
Hab ein kleines prob beim 1. skript... er zeigt mir fehler an ;

Missing Variable Name in Variable Declaration ( in zeile 3 )

Da ich ein totaler script N00b bin, sagt mir das net so viel ^^
Hier noch mein skript

Scriptname Totenwaechter  

ref (0201E0A8)
short Anzahl
short iscasted

Begin Scripteffectstart  

set Anzahl to 1            

if iscasted == 0          
       set (0201E0A8) to placeatme SummonAncestorGuardian12'Anzahl1
 
       set iscasted to 1
End

Begin Scripteffectfinish  

SummonAncestorGuardian12.disable          
set iscasted to 0  


( wo is diese verdammte "zum skript mach" funktion ...? )
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Ayalor am 04.10.2006, 21:19
@ziggy

vllt mal ohne leerzeichen nach addspell probieren.

was haste den bei dem script als auswahl genommen.kann man ja im script fenster rechts oben anwählen.

oder mach mal nach dem begin ein add.
würde bedeuten du würdest den zauber bekommen sobal du das buch aufhebst.vllt gehts dann ist zwar eien nciht so tolle lösung aber vllt klappts
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Blade145 am 05.10.2006, 22:44
Hi bin neu hier, net gleich meckern biddö XD.

Was ich sagen wollte: ich hab genau den gleichen Fehler wie Ayalor:


Zitat
Original von Ayalor
habe ein problem mit dem ersten tut

der will mein skript nicht haben.er zeigt immer an:

Script command "Beschw" not found.

Mein Skript schaut so aus:

Sciptname Troll

ref Beschwörungszauber
short Anzahl
short iscasted

Begin Scipteffectstart

set Anzahl to 1
if iscasted == 0
set Beschwörungscreatur to placeatme 01Troll Anzahl
set iscasted to 1
End

Begin Scipteffectfinish

Beschwörungscreatur.disable
set iscasted to 0
End

Najo vielleicht hab ich ja was übersehen, is ja auch mein ester Versuch am Construction Set ;)

Blade

PS.: Echt hilfreiches Forum! Dickes Lob!! Wusste nicht mal das User selber Mods machen können^^
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Lord Xeiron am 05.10.2006, 23:50
Höchstwahrschienlich kann er das ö nicht darstellen, und nimmts als Leerzeichen....
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Ayalor am 06.10.2006, 16:10
naja aber oe hilft auch nichts....
doofes problem.das zweitet tu habe ich zusammen bekommen aber an dem script vom ersten bin ich gescheitert...

hoffentlich kann mal einer helfen.also was statt dem ö nehmen?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Blade145 am 06.10.2006, 17:02
Allerdings, oe geht nicht. Komische Sache :/

*Edit*: Frontschwein hat ja in seinem Beispiel auch Umlaute benutzt, also kann es wohl kaum daran liegen...?  oO
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Cyborg11 am 13.10.2006, 23:37
Hi Leute,

ich wollte mal den Beschwörungszauber umändern um ein Pferd zu beschwören und dass ist mein Script:

Code
scn 00BlackHorse

ref Beschwörungskreatur
short Anzahl
short iscasted

Begin Scripteffectstart

set Anzahl to 1

if iscasted == 0
set Beschwörungscreatur to placeatme 00BlackHorse Anzahl
set iscasted to 1
End

Begin Scripteffectfinish

Beschwörungscreatur.disable
set iscasted to 0  

End

An was liegt das, dass das net geht?


EDIT: Bei mir kommt immer das: Script command "Beschw" not found.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Cyborg11 am 14.10.2006, 11:52
Kann mir denn keiner helfen? :(
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: <default name> am 14.10.2006, 12:08
Nur mal so 'ne Idee: vielleicht hilft es, wenn du statt "Beschwörungskreatur" einen kürzeren Namen nimmst. Oder lass mal die Umlaute weg, vllt. nimmt das CS die nicht an.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Cyborg11 am 14.10.2006, 12:11
Und welchen kürzeren Namen?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: <default name> am 14.10.2006, 12:15
Das spielt keine Rolle, solange du den Namen nur überall im Script ersetzst.
Du konntest z.B. eine Abkürzung wie BeKr benutzen.

Edit: Mir fällt grad auf, dass du im Script einmal "Beschwörungskreatur" und zweimal "Beschwörungscreatur" stehen hast. Ist das nur ein Tippfehler im Post oder steht das auch in deinem Script drin? Der Name muss ja immer gleich geschrieben sein.

Noch 'n Edit: Ich hab mir das Tut nochmal angesehen: dort steht es auch so drin. Nach meinem Ermessen ist das ein Fehler. Probier es mal mit der Abkürzung aus.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Cyborg11 am 14.10.2006, 12:20
Zitat
Original von
Das spielt keine Rolle, solange du den Namen nur überall im Script ersetzst.
Du konntest z.B. eine Abkürzung wie BeKr benutzen.

Edit: Mir fällt grad auf, dass du im Script einmal "Beschwörungskreatur" und zweimal "Beschwörungscreatur" stehen hast. Ist das nur ein Tippfehler im Post oder steht das auch in deinem Script drin? Der Name muss ja immer gleich geschrieben sein.
Danke jetzt kam keine Fehlermeldung mehr  :) :) :) :) :) :) :)
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: <default name> am 14.10.2006, 12:22
Aah, sehr schön.  :)

Ich PM dann mal Frontschwein an, damit er es ändert.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Cyborg11 am 14.10.2006, 12:32
Zitat
Original von
Aah, sehr schön.  :)

Ich PM dann mal Frontschwein an, damit er es ändert.

Ok :)
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: -=ziggy=- am 17.10.2006, 16:01
huch, endlich geschafft.
ich hab meinen armageddon zauberspruch in meiner liste.

ich hatte einen fehler und nach stundenlangen recherchieren ist hier die lösung:

Zitat
scn 01armageddonscript

Begin OnAdd Player

Player.AddSpell 01Armageddon

End

dh, wenn man das buch aufnimmt, bekommt man den zauber. (feuerschaden 100 pkt/3 sek auf 100 fuss) (zum gott spielen, hehe)
ist geil, wenn man in einer höhle ist und es nur von ungetier und sonstiges wimmelt.

*harharhar*
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Spaggy am 02.02.2007, 22:11
ICh hab da ein problem im ersten tut hab alles wie frontschwein beschrrieben gemacht aber dann kommt
Script Error
Script"Wolfsrudelzauber",line 11:
Mismatched if/else/endif block starting on line 11
kann mir da jemand helfen danke

Kann mir den niemand helfen?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Apokalypt am 03.02.2007, 18:54
genau das habe ich auch, habs genau gleich gemacht wie im tut (aber immer gleicher name, nicht kreatur und creatur ;) )

aber das da oben kommt immer wie bei spaggy
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Apokalypt am 03.02.2007, 20:07
ok in nem englischen chat rausgefunden:

es muss so heissen:


   

Scriptname Wolfsrudelzauber

ref Beschwoerungskreatur
short Anzahl
short iscasted

Begin Scripteffectstart

set Anzahl to 3            

if iscasted == 0
       set Beschwoerungskreatur to placeatme 01Wolfsummon Anzahl
       set iscasted to 1
Endif
End

Begin Scripteffectfinish

Beschwoerungskreatur.disable
set iscasted to 0

End



das Endif muss rein, sowie oe statt ö (ja bei mir gehts) ausserdem immer kreatur nicht creatur


EDIT: habs ausprobiert, und ES FUNKTIONIERT! 3 niedliche wölfe kommen herbei und greifen die leute um mich herum an...
@Frontschwein:
übernimm das mal bitte so für den ersten schritt. das zweite mit dem Buch ist ok aber der erste code noch bitte so übernehmen.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Spaggy am 04.02.2007, 12:00
Danke endlich klappt es  :master:
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Wozee am 02.03.2007, 23:37
Ich hab ne Frage, ich hab alles so gemacht wie es hier steht, aber 1. bei mir will er beim SkriptEffekt einfach nicht "Beschwörung" als Magieschule akzeptieren und 2. greifen sich die Wölfe ( vier werden als Wolfsrudel beschworen ) gegenseitig an. Was kann ich da machen?

Danke schonmal für die Antworten

EDIT:
Außerdem wenn ich einen Berglöwen (Beispiel) beschworen hab greift der mich an und auch alle anderen Monster die ich mit diesem Skript erstellt hab greifen mich oder sich gegenseitig an (wenn es mehrere sind). und wenn ich die monster dann töte, dann verschwinden die nicht wie die normalen beschwörungsmonster sonder die leichen bleiben liegen und ich kann kein neues monster beschwören. Bitte ich brauch hilfe, ich brauch das für meinen momentanen Mod.

Außerdem wollt ich fragen wie ich das machen kann das man z.B. 20 Zaubersprüche lernt wenn man den Buch script benutzt?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Witzzard am 03.03.2007, 08:43
Zu der Frage mit dem Buch hier mal die 'einfache' Antwort':

Code
scn BookSpellAdd

short doonce

Begin OnActivate

If doonce < 1
player.addspell "Spell1IDName"
player.addspell "Spell2IDName"
; [...]
player.addspell "Spell20IdName"
set doonce to 1
Endif

End
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Wozee am 03.03.2007, 10:28
Danke, dafür. Jetzt funktz das schonmal.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Kuggikuggi am 01.04.2007, 20:09
Bei mir klapt alles ausser an dem Punkt wo ich die Kreaturen beschwören will.
Der Zauber wird ausgeführt aber es erscheinen keine Kreaturen.

EDIT:Hat sich erledigt aber dafür habe ich das gleiche problem wie Wozee
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Wozee am 11.04.2007, 19:14
Du musst für die neuen Kreaturen die als beschwörungkreaturen kommen sollen eine neue Fraktion erstellen und musst dann die Gesinnung gegenüber der Playerfraktion (die vom Spieler, dann greifen die Kreaturen dich nicht an) auf 100 setzen. So hats bei mir geklappt.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Kuggikuggi am 11.04.2007, 21:22
Mich greifen sie jetzt zwar nicht mehr an, aber dafür meine Magisterkollegen :)
Ausserdem treten die von Wozee genannten nebenwirkungen auf(Skellete lösen sich nach dem tot nicht mehr auf und ihr name lautet nur:Skellet-Champion anstatt Nathanael's Skellet-Champion)

Wenn mir niemand helfen kann, dann benutzte ich den Zauber halt nur in Dungeons...
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Felidae am 24.04.2007, 01:20
Ich habe das gleiche Problem wie Wozee... Nur habe ich die "Loyalität" meines Erachtens auf 100 gestellt und verstehe nicht, warum die Wölfe mich angreifen...

(http://img128.imageshack.us/img128/1471/unbenanntrj9.jpg)
(http://img46.imageshack.us/img46/2924/unbenannt2yw7.jpg)
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Silvan am 24.04.2007, 15:05
Deine Wölfe haben aber offensichtlich keine Faction. Also halt dich erstmal an die bereits geschriebenen Tipps.

Edit: Eventuell hast du auch nur vergessen, den Viechern die Faction zuzuweisen (per Drag'n'Drop)?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Felidae am 24.04.2007, 17:15
Zitat
Original von Silvan
Edit: Eventuell hast du auch nur vergessen, den Viechern die Faction zuzuweisen (per Drag'n'Drop)?

Wie mach ich das denn? Eigentlich hab ich alles genau so gemacht wie's im Tut steht...

Und mit den bisher gegebenen Tipps (ist ja nur der eine von Wozee kann ich auch nicht viel anfangen... bin halt Neuling und in der Fachsprache noch nich so bewandert... )
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Lord Xeiron am 24.04.2007, 17:16
Ist dir aufgefallen, das Aggression immernoch auf 100 steht? Höchstwahrscheinlich liegts daran.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Brachial am 24.04.2007, 17:17
Wahrscheinlich liegts an Aggression 100, versuch das mal zu ändern.

€: Scheiß Klogang.. zu spät
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Kuggikuggi am 24.04.2007, 21:20
Welchen Aggressionswert würdet ihr denn empfehlen? 25, 50, 75?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Brachial am 24.04.2007, 21:25
Ich habe bei meinen NPC's, die dem Spieler nicht feindlich gesinnt sind, einen Aggressionwert von 5. Ich denke, dass wäre in deinem Fall auch angebracht, oder täusche ich mich?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Felidae am 24.04.2007, 21:46
Also bei einem Agressionswert von 20 wurde ich schon wieder angegriffen... Bei 15 greifen die Wölfe mich nicht an, aber ab 15 (auch drunter) beschützen die mich auch nicht mehr... :( Werd das nachher nochmal in nem Dungeon ausprobieren... Aber irgendwas ist da doch falsch?

Hat keiner ne Idee? *lieb schau*
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Kuggikuggi am 27.04.2007, 11:45
Ich frage mich ob der treadersteller den ersten Zauber selber ausprobiert hat... :mad:
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Felidae am 27.04.2007, 13:52
Hm, ja irgendwie... ich wär froh wenn er sich mal melden würde oder zumindest sein Tut mal verbesser könnte, da ja Fehler drin sind wie man sieht...

Und mir kann wirklich niemand mit meinen dummen Wölfen helfen?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Kuggikuggi am 27.04.2007, 15:47
@Felidae
Falls du es noch nicht weisst:
Klicke im Hauptfenster oben in der Mitte auf Character. Dann klicke Factions. Auf der Linken Seite sind die bestehenden Fraktionen, auf der Rechten die Details. Nun rechtsklickst du auf dei Linke Seite und gehst dann auf "new"
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Astartus am 06.05.2007, 14:42
Und fertig ist der Zauber?! Unfertig wäre ja noch milde ausgedrückt! :spinner:

Welche Faction soll unsere Kreatur haben? Wie hoch soll die Agression sein? ... mit deinen Werten würde das Tierchen auf alles und jeden losgehen!
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Slavecracker am 20.05.2007, 18:57
Ich hab das Problem so gelöst, dass ich die Faction 00Beschwoerungskreaturen genannt habe, sie sind dem Player, der Kämpfergilde, der Magiergilde, der Diebesgilde und der Dunklen Bruderschaft freundlich gewillt (100 Modifier).
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Nath am 26.06.2007, 13:27
Das ganze kann man auch ganz lustig in anderen scripts verwenden. das tut is wirklich nützlich
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Muffin am 04.08.2007, 20:07
Nettes Script für eine Zauberrolle. Der Topic ist aber komplett Falsch
geschrieben. Das hat nichts mit einem BUCH zu tun, auch wenn wir
die Zauberspruchrollen unter den Büchern im CS finden.
Wäre schön, wenn das mal einer ausbessern könnte.... Ich dacht nämlich,
das es hier um das erstellen eines BUCH geht und nicht um eine Rolle.

Das Script-Tut ist aber wirklich klasse geschrieben.. :)
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Gasart am 06.02.2008, 19:53
Ich hab auch ein kleines Prob:
Ich hab das Skript erstellt und dann hab ich es gespeichert! Niormal müsste der Zauber WolfsrudelZauber heißen..
nur wenn ich den bei Spell einfügen will ist er nicht in der Auswahlliste bei Effect Item unter "Script". Da steht ja immer NONE aber wenn ich die Liste durchschaue ist da kein Wolfsrudelzauber! Beim skripten war kein Fehler...

Pls help me :)
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Kadian am 06.02.2008, 19:56
Hassu auch eingestellt, dass das Skript für einen Zauber is? ;) Gibt mehrere Arten von Skripts, musst schon einstellen, dasses für n Zauber/schriftrolle is
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Gasart am 06.02.2008, 20:03
Ja klaaaar...Damn ! Jetzt gehts :) Danke !!
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Leogun am 07.02.2008, 14:00
danke, das ist echt ein gutes tut (auch wenn ich nur den bookscript benutzt habe), jetzt habe ich einen lähmzauber auf mich selbst  :D vorallem nett wenn mans am taucherfelsen benutzt. den beschwörungszauber probier ich wahrscheinlich auch mal
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Mankind am 07.03.2008, 19:36
das sollte doch alles richtig sein ?? warum geht es nicht ?

Zitat
Scriptname Wolfsrudelzauber

ref Beschwörungskreatur
short Anzahl
short iscasted

Begin Scripteffectstart

set Anzahl to 5

if iscasted == 0
          set Beschwörungscreatur to placeatme MF Anzahl
          set iscasted to 1
End

Begin Scripteffectfinish

Beschwörungscreatur.disable
set iscasted to 0


 End


EDIT: ok hat sich erlädigt
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Draken.2oo8 am 15.03.2008, 18:48
Scriptname Wolfsrudelzauber

ref Beschwörungskreatur
short Anzahl
short iscasted

Begin Scripteffectstart

set Anzahl to 5

if iscasted == 0
set Beschwörungscreatur to placeatme MF Anzahl
set iscasted to 1
Endif
End

Begin Scripteffectfinish

Beschwörungscreatur.disable
set iscasted to 0


End


Du Hast Das Endif vergessen . Ich habs mal fett unterstrichen^^
und Nimm einen Kürzeren Namen und Nicht Beschwörungscreatur.
z.B.: Bla ^^
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Nemec am 16.03.2008, 02:11
Hallo,
Draken.2oo8 hat den ersten Fehler schon gefunden und auch zum ändern der Ref angeraten, allerdings hat er nicht erwähnt, dass die Ref so gar nicht funktionieren kann.
Oblivion kommt nicht mit Umlauten klar (ä, ö, ü), zumindestens bei Skripten ID's oder sonstigem. Diese also weg lassen (oder durch ae, oe, ue, ersetzen).
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: xma94 am 24.08.2008, 20:27
so hab mich hier mal angemeldet und wollte schon gleichmal ne frage stellen:

also wenn ich die Math library installieren will und ich den kopierten text in resultscript infuge und dann zum nächsten geh kommt folgende fehlermeldung:

 Sript ´Defaultcompiler´,line 2:
 Unknown Variable or function `fin1`.

 den text den ich für stage 5 nehme ist :

;FUNCTION float sqrt(float input)
if (f.fin1 <= 0)
  set f.fout to 0
else
  set f.sqr to f.fin1/2
  set f.sqr to (f.sqr+(f.fin1/f.sqr))/2
  set f.sqr to (f.sqr+(f.fin1/f.sqr))/2
  set f.sqr to (f.sqr+(f.fin1/f.sqr))/2
  set f.sqr to (f.sqr+(f.fin1/f.sqr))/2
  set f.sqr to (f.sqr+(f.fin1/f.sqr))/2
  set f.fout to f.sqr
endif

thx für die hilfe
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: White_Snake am 27.10.2008, 13:09
Hi,
ich habe ein Problem.
Wenn ich die Mathslibrary angelegt habe und danach versuche, egal nach welchem Zwischenschritt sogar direkt nach dem Anlegen, zu speichern,
stürzt mein tes construction set ab und nichts ist gespeichert ich habe das schon 3 mal probiert und mittlerweile bin ichs leid.
Kann mir Jemand helfen??
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Kadian am 27.10.2008, 14:22
Schonmal nachgeschaut, ob dein CS und dein Oblivion die selbe Patchstufe haben?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: White_Snake am 27.10.2008, 14:32
Ich habe schon viele Sachen selber gemacht die auch funktioniert haben, dann müsste doch eigentlich alles stimmen oder??
Ich habe das neuste Oblivion und das neuste Construction set.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Kadian am 27.10.2008, 15:24
Wenn du schon vorher gemoddet hast, dann stimmts. Ich bin in diesem Fall wohl dem Trugschluss erlegen, dass du ein Neuling mit dem CS bist, denn gerade dieser Fehler wird von Neulingen oft gemacht.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: White_Snake am 27.10.2008, 15:49
Ich bin auch ein gewisser "Neuling" aber immerhin habe ich die Vorraussetzungen gelesen^^.

Aber danke für deine schnelle Antwort.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: White_Snake am 27.10.2008, 18:34
Naja ich hoffe wenigstens bei meinem jetzigen Problem mit dem ersten kann mir Jemand helfen.
Wenn ich den Wolf einstellen soll kann ich bei der Ai als target die player.ref auswählen muss aber eine bestimmte cell angeben also sowas wie icmarket....
Nur das wechselt doch immer jenachdem wo man gerade ist oder nicht??
Was soll ich machen??

edit: Und außerdem habe ich noch das Problem, dass ich die Schule nicht richtig festlegen kann. Ich will Beschwörung auswählen und klicke dann auf ok.
Schaue ich es mir wieder an dann steht da Veränderung.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Schattenkatze am 28.10.2008, 11:24
Zitat
Original von White_Snake
edit: Und außerdem habe ich noch das Problem, dass ich die Schule nicht richtig festlegen kann. Ich will Beschwörung auswählen und klicke dann auf ok.
Schaue ich es mir wieder an dann steht da Veränderung.

hi White_Snake,

bei deinem ersten Problem kann ich dir leider nicht helfen, was aber dein Edit anbelangt, das ist ein altbekanntes Ärgernis. Wenn du Beschwörung willst, musst du Illusion anwählen, hört sich komisch an, ist aber so...  ;)

Zerstörung = Wiederherstellung
Wiederherstellung = Mystik
Mystik = Zerstörung
Veränderung = Illusion
Illusion = Beschwörung
Beschwörung = Veränderung

mfG
Schattenkatze
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: White_Snake am 28.10.2008, 11:47
Oh danke für deinen Hinweis jetz klappts^^.


Aber ich weis immer noch nicht woran das mit dieser Cell liegt was da nicht klappt.... .

edit:Komisch vom einen Moment auf den Anderen klappts.... :).
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Leila Ithil am 29.10.2008, 23:23
@ white snake

Das mit der MathLibrary ist ein bekanntes Problem (wurde schon einmal woanders besprochen, glaube ich)
Die Version der MathLibrary ist einfach nicht mehr kompatibel mit dem CS und Oblivion. Aber über dem Post zu dem Zauber steht ja auch ganz groß in roten Lettern, was eigentlich Sache ist...

"Wer lesen kann ... " - ne?

Leila
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Boetzii am 03.06.2009, 22:55
Hmm..

Kenn mir einer sagen,
wie ich das Script abändern muss,
wenn ich jetz nicht z.B. 3 gleiche Kreaturen,
sondern z.B. 3 Zombies, 3 kopflose Zombies und einen Lich
gleichzeitig beschwören will?!..
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: V0G3l am 14.03.2010, 23:53
Hi
Da das 2.Tutorial nicht mehr functioniert bzw nicht Aktuell genug ist. Könnte mir da jemand helfen ? Ich hätte nämlich gerne diesen Zauber gehabt. Aber bei mir klappt der irgendwie nicht. Bzw
hätte ich gerne diese Perle beschworen gehabt, aber nicht einmal das klappt.


Naja nebenbei gefragt: Ich kannte mal eine Seite dort standen alle scriptbefehle mit deutscher Beschreibung, kennt die zufällig jemand?
Schonmal Danke im Vorraus
V0g3l
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Billy am 23.03.2010, 11:49
hab da ein paar fragen zum eröffnungspost:

1.
wieso steht da im script erst "beschwörungskreatur" und dann weiter unten zwei mal "beschwörungscreatur" bzw. ist das überhaupt wichtig oder funktioniert das script auch so ?

2.
kann mir wer sagen wo da bei mir der fehler ist ? http://s11b.directupload.net/file/d/2107/ne25wnyq_jpg.htm

ich hab zwar versucht da einen menschen zu beschwören und keine kreatur, aber die fehlermeldung hat ja damit nix zu tun denk ich

und 3.
wieso steht da das der fehler in line 17 ist ? line 17 ist doch leer, wird vllt die erste zeile nicht mitgezählt ?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Silvan am 23.03.2010, 18:02
Umlaute sind eine ganz schlechte Idee, gewoehn dir das gleich ab. Den Fehler solltest du dann los sein.
Die Zeile, in der sich der Cursor befindet, zeigt das Scriptfenster soweit ich mich erinnere in einer Ecke an, achte da mal drauf.
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Billy am 23.03.2010, 18:39
naja das ö war ja nicht meine idee, das steht so im eröffnungspost, ich bin halt davon ausgegangen das das script getestet wurde bevor es hier gepostet wurde

kannst du meine erste frage auch noch beantworten pls ?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Billy am 24.03.2010, 12:16
egal was ich mache, es kommt IMMER irgendein fehler, jedesmal ein anderer, kann mal wer das script verbessern und dann die richtige version hier reinstellen ?
Titel: Zauberbuch für n00bs
Beitrag von: Leila Ithil am 24.03.2010, 15:47
Hi,

das Script im Eröffnungspost ist veraltet, überholt und absoluter Schrott, sry ...

zu 1.) Nein es ist nicht egal. Vergebene Referenzen müssen immer absolut gleich sein, sonst kann das Spiel sie nie zuordnen. Für den Computer sind das nur Buchstabenfolgen, er weiß nicht, dass du mit Kreatur und Creatur das gleiche meinst.

Desweiteren fehlt (auch schon im Tut) hinter der if-Schleife ein endif - also vor dem ersten "End" müsste in eine weitere Zeile ein "endif" eingefügt werden.

Jetzt kommt das größte Aaaaaaber:
Diese Art zu Scripten wird mittlerweile von allen als recht bedenklich angesehen. Das Problem liegt in dem PlaceAtMe-Befehl, der immer und immer neue Referenzen erzeugt, die dann in der Spielwelt stehen gelassen und nur "unsichtbar" (disable) gemacht werden. Das führt auf Dauer zu einer unnötigen Belastung und einer Verschlechterung der Performance, Verlängerung der Ladezeiten ... etc.
Vor allem Zauber stellen das größte Problem dar, da sie ja unter Umständen doch recht häufig angewandt werden.


Besser wäre es, deine Beschwörungskreaturen in eine extra Zelle mit Markern zu stellen, ihnen Ref-IDs zuzuweisen und statt mit PlaceAtMe mit MoveTo player zu arbeiten. Erfüllt fast den gleichen Zweck, ist jedoch wesentlich schonender für das Spiel.
Allerdings wären dann ein Paar Sachen bzgl deren HP und Tod zu beachten.
Also:
neue Dummy-Zelle erstellen => AAADummyCell
in die Zelle drei X-Marker mit einer Ref-ID AAABeschwMarkerRef01, AAABeschwMarkerRef02, ...MarkerRef03
und die drei Menschen, ebenfalls mit Ref-ID AAABeschwMenschRef01, ...Ref02, ...Ref03

Code
scn ...

short isCasted

begin ScriptEffectStart

   if isCasted == 0
      AAABeschwMenschRef01.moveto player
      AAABeschwMenschRef02.moveto player
      AAABeschwMenschRef03.moveto player

      set isCasted to 1
   endif

end

begin ScriptEffectFinish

   AAABeschwMenschRef01.moveto AAABeschwMarkerRef01
   if AAABeschwMenschRef01.getDead == 1
      AAABeschwMenschRef01.resurrect
   else
      AAABeschwMenschRef01.resetHealth
   endif
   
   AAABeschwMenschRef02.moveto AAABeschwMarkerRef02
   if AAABeschwMenschRef02.getDead == 1
      AAABeschwMenschRef02.resurrect
   else
      AAABeschwMenschRef02.resetHealth
   endif  
   
   AAABeschwMenschRef03.moveto AAABeschwMarkerRef03
   if AAABeschwMenschRef03.getDead == 1
      AAABeschwMenschRef03.resurrect
   else
      AAABeschwMenschRef03.resetHealth
   endif
   
   set isCasted to 0

End

Ich konnte es jetzt nicht testen. Falls noch Probleme oder Fragen auftauchen, meld dich einfach.

Leila

Stand: 23.09.2018, 10:57